Aktuell

Nikolaus Immer, gestorben am 03.04.2016

Traurig und  fassungslos müssen wir Ihnen mitteilen, dass Nikolaus Immer, der Leiter des Geschäftsbereichs „Soziales und Integration“ der Diakonie RWL in der Nacht zum Sonntag, den 3. April an den Folgen eines Schlaganfalls verstorben ist.

Weiterlesen: Nikolaus Immer, gestorben am 03.04.2016

Qualifizierung SprInt in Dortmund

Am 21. März 2016 beginnt eine 18-monatige Qualifizierung zum zertifizierten SprInt in Dortmund.

Weiterlesen: Qualifizierung SprInt in Dortmund

SprInt gemeinnützige eG hat sich gegründet und führt ab März 2016 die Servicestelle SprInt der Diakonie Wuppertal weiter

Mit der Gründungsversammlung am 16.12.2015 wurde die SprInt gemeinnützige eG ins Leben gerufen.

Weiterlesen: SprInt gemeinnützige eG hat sich gegründet und führt ab März 2016 die Servicestelle SprInt der...

Alfred Reichwein empfiehlt SprInt als "kompetente Sprachmittlung" für politische Organisationen

Alfred Reichwein, Geschäftsführer der KGSt, schreibt in der aktuellen WISO direkt (Friedrich-Ebert-Stiftung) über die "Interkulturelle Öffnung von politischen Organisationen". Er empfiehlt Parteien, in bestimmten Fällen kompetente Sprachmittler einzusetzen, z.B. SprInt.

Weiterlesen: Alfred Reichwein empfiehlt SprInt als "kompetente Sprachmittlung" für politische Organisationen

Neuer Fachartikel in "Sozial Extra": SprInt schließt Lücke im System

Ein aktueller Fachbeitrag der SprInt-Servicestelle ist in der Zeitschrift "Sozial Extra" erschienen. Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins sind migrantische, sprachlich-kulturelle Vermittlungskräfte in der Sozialen Arbeit, zum Beispiel Sprach- und Kulturmittler, Integrationslotsen oder Stadtteilmütter. Der Artikel ist online verfügbar. 

Weiterlesen: Neuer Fachartikel in "Sozial Extra": SprInt schließt Lücke im System

SprInt Rostock erhält Richard-Siegmann-Förderpreis für Weltoffenheit und Toleranz

Seit mehr als 20 Jahren initiiert und organisiert der Rostocker Verein „Diên Hông – Gemeinsam unter einem Dach e.V.“ Projekte für mehr Toleranz und Weltoffenheit Für das Projekt SprInt Rostock wurde der Verein nun mit dem Förderpreis der Richard-Siegmann-Stiftung ausgezeichnet.

Weiterlesen: SprInt Rostock erhält Richard-Siegmann-Förderpreis für Weltoffenheit und Toleranz

Dolmetschen ist nicht gleich dolmetschen!

Welche Folgen Missverständnisse durch fehlerhaftes Dolmetschen haben können, zeigte kürzlich der Fall eines 43-jährigen Asylbewerbers im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Dortmund.

Weiterlesen: Dolmetschen ist nicht gleich dolmetschen!