Video-SprInt ist Live!

Ab sofort stellt das SprInt-Netzwerk videobasierte Sprach- und Integrationsmittlung zur Verfügung.

Dank der Förderung durch den Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds der EU sowie Unterstützung der Länder Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern konnten wir in den letzten Wochen eine Video-Sprachmittlungsplattform online stellen und den Standort Leipzig zum Video-SprInt-Standort entwickeln. Standorte in Chemnitz und Rostock werden folgen.

Ab sofort besetzen zertifizierte Sprach- und Integrationsmittler/-innen Video-Dolmeschtschkabinen und sind zwischen 09:00 und 14:00 Uhr in vielen Sprachen zu spontanen Video-SprInt-Einsätzen verfügbar.

Alle Informationen zu Video-SprInt finden Sie hier: www.video-sprint.de.

Ministerin Köpping eröffnet SprInt-Standort