Aktuell

Frank-Ulrich Montgomery: Ärzte sollten mehr Dolmetscher bekommen

Ich verstehe (Dich) nicht! Konfliktfelder im interkulturellen Arzt-Patienten-Verhältnis“ – so der Titel der Podiumsdiskussion Hamburger Ärztekammer, auf der SprInt-Partner Niels Jens Albrecht am 8. Mai 2014 auftrat. Der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery, diskutierte mit Herrn Albrecht und anderen Gästen über die interkulturelle Kommunikation zwischen Arzt und Patient.

Weiterlesen: Frank-Ulrich Montgomery: Ärzte sollten mehr Dolmetscher bekommen

Neuer Fachartikel: SprInt und Zuwanderung aus Südosteuropa

In der aktuellen Ausgabe des Forums Wohnen und Stadtentwicklung beschreibt die SprInt-Servicestelle das Lösungspotenzial von Sprach- und Integrationsmittlern bei sozialen Problemen mit der neuen Zuwanderung aus Südosteuropa.

Weiterlesen: Neuer Fachartikel: SprInt und Zuwanderung aus Südosteuropa

SprInt Wuppertal beim Wissenschaftsforum Ruhr

Zum Thema "Kultursensible Arzt-Patienten-Kommunikation" referierte Heike Timmen, Leiterin von SprInt Wuppertal, beim Workshop "Lebenswirklichkeit und Gesundheit in strukturschwachen Regionen" des Wissenschaftsforums Ruhr am 20. Februar 2014 im Hans-Sachs-Haus Gelsenkirchen.

Weiterlesen: SprInt Wuppertal beim Wissenschaftsforum Ruhr

Pressemitteilung Hagen: Neue SprInt-Qualifizierung

Neues Ausbildungs-Projekt: Sprach und Integrationsmittler für bessere Verständigung mit Migranten

Weiterlesen: Pressemitteilung Hagen: Neue SprInt-Qualifizierung

SprInt auf dem Kongress "Armut und Gesundheit" in Berlin

Interkulturelle Öffnung im Gesundheitssystem: Zu diesem Thema präsentierte die SprInt-Servicestelle mehrere Beiträge auf dem diesjährigen Kongress "Armut und Gesundheit" vom 13. bis 14. März in Berlin. Über 2.000 TeilnehmerInnen besuchten die rund 90 Veranstaltungen, darunter auch den Workshop, die Posterpräsentation und den Messestand der SprInt-Servicestelle.

Weiterlesen: SprInt auf dem Kongress "Armut und Gesundheit" in Berlin

"Hier versteht man mich, hier will ich bleiben“: SprInt auf dem IQ-Kongress

"Hier versteht man mich, hier will ich bleiben" – unter diesem Titel veranstaltete das SprInt-Netzwerk einen Workshop auf dem IQ-Kongress, der am 4. und 5. Februar in Berlin stattfand.

Weiterlesen: "Hier versteht man mich, hier will ich bleiben“: SprInt auf dem IQ-Kongress

Deutsche Welle: SprInt in der Psychotherapie

Bei der Behandlung psychischer Störungen sind Gespräche ein wichtiger Teil der Therapie. Doch wie therapiert man, wenn Patient und Therapeut nicht dieselbe Sprache sprechen?

Weiterlesen: Deutsche Welle: SprInt in der Psychotherapie